Leistungen - Dr Peintinger Zahnarzt
50599
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-50599,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,zirbenzahn child-child-ver-1.15.1530448150,borderland-ver-1.15, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,fade_push_text_top,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Leistungen

Unser Leistungsangebot im Überblick
Kronen/Brücken

Individuell völlig unterschiedlich wie Sie selbst sind auch Farbe, Form und Oberflächenbeschaffenheit Ihrer Zähne.
Mit einer Vollkeramikkrone oder Vollkeramikbrücken entscheiden Sie sich für eine hochwertige Lösung, die sich optisch nicht von der natürlichen Zahnstruktur unterscheiden lässt.
Mit CAD/CAM gefräster Zirkonoxidkeramik lassen sich auch große Kronen-und Brückenversorgungen aus Vollkeramik realisieren. Auch ein Stiftzahn muss heute kein Metall mehr beinhalten.
Für eine perfekte Frontzahnästhetik steht individuell durch den Techniker verfeinerte Presskeramik zur Verfügung.
In zahntechnischen Belangen arbeiten wir schon seit 18 Jahren
mit dem Grazer Dentllabor W&A zusammen.

Abformung

Die Abformung großer Gebissrekonstruktionen erfolgt in unserer Ordination entweder konventionell mit Abdruckmasse und Abdrucklöffel aber auch schon in ausgewählten Fällen digital.
Die digitale Abformung leitet eine neue Ära der Übertragung „Mundhöhle zahntechnisches Modell“ ein. So kann in ausgewählten Fällen gänzlich auf Abdruckmaterial und Gipsmodellerstellung verzichtet werden.
Der komplette Arbeitsprozess von dem Beschliff bis zum Einsetzen der Arbeit läuft digital ab.

Implantologie

Ein Zahnimplantat ist eine in den Kieferknochen eingesetzte künstliche Wurzel, die mit dem Knochen verwächst.
Die Implantologie umfasst aber auch alle vorbereitenden Arbeiten wie Knochenaufbau in Höhe und Breite. Wir verwenden dazu ausschließlich körpereigenes Material.

Typen von Zahnimplantaten

Es gibt viele verschiedene Arten von Zahnimplantaten, wobei Schraubenimplantate die meistverwendete Form darstellen. Für die genaue Platzierung und dauerhafte Verankerung von Schraubenimplantaten wird ein Loch in den Kieferknochen präpariert und das Implantat eingebracht.
Nach erfolgreicher Positionierung können diese künstlichen Zahnwurzeln fest mit dem umliegenden Knochen und Gewebe verwachsen.
Besonders gut für diesen „Osseointegration“ genannten Prozess sind Materialien mit hoher Biokopatibilität wie Keramik, Titan oder Zirkoniumdioxid.

Weisheitszahnentfernung

Schöne und gesunde Zähne sind eine wichtige Voraussetzung für allgemeines Wohlbefinden und Erfolg, egal ob beruflich oder privat. Nicht herausgewachsene Weisheitszähne können die Gesundheit des Kiefers und die Stellung der Zähne beeinträchtigen. Doch nicht immer ist es notwendig, sie zu entfernen. Zahnärztliche Chirurgie umfasst alle chirurgischen Eingriffe; angefangen bei retinierten Weisheitszähnen,Wurzelspitzenresektionen (auch an hinteren Mahlzähnen) bis parodontalen Lappenoperationen.

Wurzelspitzenresektion

Wann wird eine WSR durchgeführt?
Die Spitze einer Wurzel wird entfernt, wenn eine Entzündung im Kiefer trotz vorangegangener Wurzelkanalbehandlung nicht ausheilt. Sie wird auch ergänzend zu einer Wurzelkanalbehandlung durchgeführt, wenn die vollständige Reinigung der Wurzelkanäle nicht möglich ist, zum Beispiel, weil sie zu stark gekrümmt sind. Nach der Entfernung kann die Entzündung meist ausheilen. Zusätzlich wird die gekürzte Wurzelspitze noch von unten (von der Wurzelspitze her) mit einer speziellen Wurzelfüllung versorgt. Dies garantiert einen dichten Verschluss der Zahnwurzel zum Knochen hin.

professionelle Mundhygiene

Bei einer professionellen Mundhygiene werden Beläge, Verfärbungen und Zahnstein gründlich entfernt. Damit soll Karies und Parodontitis vorgebeugt und die Gesundheit der Zähne erhalten werden. Bei der Mundhygiene werden vor allem auch jene Bereiche gründlich gereinigt, die beim normalen Putzen nur schlecht oder gar nicht erreicht werden können.

Parodontologie

An der Verankerung des Zahnes im Knochen sind verschiedene anatomische Strukturen (Zahnfleisch, Knochen, Wurzelzement und Haltefasern) beteiligt, die unter dem Begriff Parodontium (Zahnhalteapparat) zusammen gefasst werden. Eine Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung, die in erster Linie durch Bakterien in den Zahnbelägen (Plaque) verursacht wird.

Weisheiten zur Zahnmedizin
Schmerzbehandlung

Wir sind stets bemüht Ihnen eine rasche und unkomplizierte Behandlung bei Schmerzen zu ermöglichen!

einfühlsames Team

Unser Team sorgt dafür, dass Ihr Zahnarztbesuch so angenehm wie nur möglich verläuft.

moderne Technik

Moderne Zahnmedizin mit moderner Technik für ein bestmögliches Ergebnis und ein schönes Lachen.

ruhiges Ambiente

Eine entspannte Atmosphäre ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Behandlung.

kompetenter Behandler

Unser erfahrenes Team rund um Dr. Peintinger kann auf langjährige Erfahrung in allen Behandlungsbereichen zurückgreifen.

individuelle Behandlung

Wir erstellen einen auf Ihre Bedürfnisse individuell angepassten Behandlungsplan und nehmen uns Zeit für Ihre Anliegen.